Hallo, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. :) 

Ich habe Hyperhidrose, gefühlt schon immer und habe mich "eigentlich" damit abgefunden. Nun habe ich mich aber gefragt, ist Hyperhidrose zu 100 % physisch oder auch psychisch?!

Ich schwitze nur in den Achselhöhlen (sehr stark), wenn ich es mit anderen Menschen zu tun habe. Nie, wenn ich alleine bin. Und auch nicht, zusammen mit meinem Mann und Kind.

Kann man da über die physische Ebene etwas bewirken?
Eine Therapie? Oder wie oder wer kann sowas feststellen?
Vielleicht habt Ihr zu diesem Thema Erfahrungen?!

Ich danke Euch schon mal. :) 
Viele Grüße,  Ute

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Tips für Iontophoresegerät
Welches Iontophoresegerät hast Du denn? Es gibt ja nicht nur eines auf dem Markt. Tipps findest Du hier https://schwitzen.com/ratgeber/c/schwitzen/iontophorese/oder in diesem...

Saalio Iontophorese Gerät
Hallo Herr Ballweg,    nun ja , wollte es ausprobieren , merke aber eigentlich Heute, dass sowohl rechts , als auch links , der Schweiß in der Handinnnenfläche sich gelindert hat . Also links , ist zwar noch etwas trockener als rechts , aber ich...


Beim Duschgel vegriffen kann es den Geruch verschlimmern?
Solange Dir der Geruch des Duschgels gefällt kann nichts passieren, außer das anderen der Geruch nicht gefällt.