Wirkungsverlust bei Vagantin

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 2 Jahre her

Hallo ;), Ich schreibe euch, weil ihr mir eventuell weiterhelfen könnt.

Ich habe seit 14 Jahren eine generalisierte HH und Vagantin bekommen (Privatrezept). Komischerweise gibt es keine WIrkung mehr bei der Reduktion vom Schwitzen. Ich bekomme nur noch ein rotes Gesicht und eine trockene Nase. Ich wollte jetzt Sormnodren ausprobieren, falls es zugelassen wird und wollte noch eventuelle Medikamente als Alternative checken und vielleicht habt ihr noch einen Rat.

VIelleicht habt ihr einen generellen Rat, weil gerade bei schwülem Wetter dreht mein Körper durch undes hört nichtmehr auf zu tropfen.

Liebe Grüße Rob

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Wirkungsverlust bei Vagantin

    von » einem Jahr her


    Hi, ich möchte keine Werbund dafür machen. Aber habe mal folgendes in einen anderen Thread geschrieben:   "Hi Mr.Sweat,   also in erster Linie würde ich meinen Körper erst einmal in Ruhe lassen. Der Körper brauchht - generell nicht nur bei HH - Wochen bis Monate um sich zu regenerieren / Einzustellen. Jetzt nicht ausflippen, aber schon mal über Cannabis nachgedacht? Manche Cannabis Sorten sollen bei HH helfen. Hier ist man noch nicht ganz klar ob das THC / CBD Verhältnis 1:1 sein muss. Es muss wohl eine eher Indica lastige Sorte sein - Indica hat einen höhren sedirenden Effekt, also beruhigende Wirkung auf Nerven etc. In DE ist Cannabis als Medizin legal und kann vom Hautarzt verschrieben werden - Leider wissen nicht viele über Cannabis Bescheid und die Suche nach einem geeigneten Arzt wird nicht einfach.   Du muss dir keine Sorgen machen, dass du dann nur noch High bist - mit ärztlicher Begleitung wird man Eingestellt (wie bei allen Medikamenten) - so das du später eine gewisse Torleranz entwickelst, die Wirkung aber gleich bleiben sollte.   Informier dich mal darüber. Es könnte dir helfen. Für mich wird das der nächste Schritt sein, wenn es keine Besserungen - wie in meinen Thread beschrieben - gibt. Zumal Cannabis rein Pflanzlich ist und keins dieser harten Medis."  

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen


Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...