Sehr geehrte Leidensgenossen, lieber Sascha.
Auch ich habe mich vor 3 Jahren eine Sympathikus OP unterzogen, da meine Hände mich wahnsinnig machen und sogar aufquollen im Sommer.

Nun bin ich diese Last los, jedoch habe ich natürlich wie jeder andere auch kompensatorisches Schwitzen im Bereich

  • Rücken (+++)
  • Bauch (++)
  • Po (++) und
  • Oberschenkel (++)

Ob ich nun anders glücklicher geworden wäre? Man weiß es nicht. Der Mensch strebt immer nach dem, was er nicht hat. Also versuche ich aktiv Stiftungen, Forschungsgruppen und Ärzte zu unterstützen und bin über jede professionelle Hilfe dankbar.
Die Weisheit des Menschen ist noch lang nicht ausgereizt, wir müssen kämpfen. Ich hoffe es gibt in Zukunft immer mehr Kleidung und Co. Daher empfehle ich euch solche Unternehmen auch zu stärken, denn in erster Linie helfen sie uns.

Nun zu meiner Frage. Ist es möglich zumindestens für den Rücken AHC trotz Sympathikus OP zu benutzen.
Oder ist es schädlich das kompensatorisches Schwitzen zu versuchen zu vermindern?

Bitte wie immer hier offeriert, eine ehrliche Antwort.
Am liebsten natürlich von dir Sascha.
Bleibt aktiv, kämpft und stützt die Gruppen die uns helfen und forschen. 

LG, Dominik

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: AHC verwendbar trotz Sympathikus OP?

    von » 5 Wochen her


    Hallo Dominik. Wenn Du das kompensatorische Schwitzen partiell mit AHC Antitranspirant weiter einschränkst, dürfte dies keine Probleme (außer weiterem oder anders verlagertem KS) nach sich ziehen. Ich denke Du verstehst, worauf ich hinaus will.
    Das Problem könnte sein, dass eine Schweißmenge X, die durch die Sympathikus OP unterbunden wurde sich nun mehrere andere Ausgangskanäle sucht. Die Wege des Schweiß sind unergründlich!


    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

    Bedankt von: Nickz

  • AW: AHC verwendbar trotz Sympathikus OP?

    von » 5 Wochen her


    @Sascha Ballweg Danke erstmal für Ihre Antwort!

    Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass dann an anderer Stelle der Schweiß etwas stärker austritt dessen bin ich mir bewusst. Aber vielleicht sind es dann die Füße, wo ich eh stark schwitze bspw.
    Einen Versuch ist es wert und hier zum Glück ja auch wieder rückgängig zu machen.

    Daher dazu nochmal 2 essenzielle Fragen:

    A) Denken Sie, es ist trotzdem nahezu ausgeschlossen (ich weiß, man kann in der Medizin nichts 100% ausschließen und Sie sind kein Arzt), mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass nicht wieder der Schweiß durch die Hände dringt durch das KS? Das Kompensatorische Schwitzen kann ja nicht durch den Clip "durchdringen" oder? Die OP liegt ja Jahre zurück. 

    B) Kann es nicht auch sein, dass das AHC einfach nur die Schweißporen verstopft und es geringer wird?

    Ich weiß viele Eventualitäten. Aber gerade Punkt A ist mir doch wichtig, auch wenn mich vermutlich jeder für verrückt erklärt wie ich auf die Idee komme. Aber ich denke es ist klar, dass wenn man schon so einen großen Schritt gegangen ist, den nicht auch  noch reaktivieren will. Und immer mit der Angst lebt, dass etwas zurückkommt, auch wenn es medizinisch vielleicht "Schwachsinn" ist.

    Besten Dank weiterhin!


  • AW: AHC verwendbar trotz Sympathikus OP?

    von » 4 Wochen her


    Ich würde empfehlen, dass Du bzgl. Punkt A den Mediziner befragst, der den Sympathikus geclippt hat.

    Zu B) Ja, das könnte passieren.


    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen


Medikamente bei Hyperhidrose nicht mehr produziert?? Vagantin und Sormodren
Es ist bei Hyperhidrose wirklich schwer einen kompetenten Arzt zu finden. Deiner gehört scheinbar nicht dazu, denn beide Medikamente werden meines Wissens nach weiterhin gegen Hyperhidrose generalis verschrieben.Wenn Du die Hyperhidrose nur lokal...

CBD ÖL gegen Hyperhidrosis
Hallo  Ich hab 15% CBD Öl und nehme 2 täglich 3 Tropfen unter die Zunge. Steigere nächste Woche auf 3 mal täglich 3 Wiege 80 kg  VG Denis

Eine Frage

Fragen zu Ahc