Schwitzen im Leistenbereich

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 8 years ago
Hallo,

ich schwitze sehr stark im Leistenbereich, ich komme mir manchmal vor als wenn ich in einer Pfütze sitzen würde und im Job habe ich deshalb massive Probleme, die durch die nervlichee Anspannung nur noch größer werden. Nachdem ich verschiedene Sachen ausprobiert habe, hat der Hautarzt zu einer OP angeraten. In einer Uniklinink soll eine Sympathektomie durchgeführt werden. Ich bin mir aber noch unsicher.
Hat jemand Erfahrung mit Schwitzen in den Leisten?

Gruß
RedDevil
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Hallo, ich war ein paar Wochen weg und habe jetzt erst deinen Beitrag gelesen. Ja, ich habe viel Erfahrung mitdem Schwitzen in der Leistengegend. Ich mag leider nicht alles noch mal schreiben, du müsstest vielleicht einfach mein Profil anklicken, und die entsprechenden Themen findest du dann schon. Aber auf jeden Fall würde ich vor allem wegen der Gefahr des kompensatorischen Schwitzens von einer OP abraten und lieber häufig die Unterhose wechseln bzw zusätzliche zur Unterhose noch eine zweite eng anliegende Hose anziehen, die den Schweiß aufsaugen kann.
    Viele Grüße, Sevici

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Naprap Pants gemacht.
    http://www.ostomartstore.co.uk/acatalog/Naprap_Pant.html
    Einfach über der normalen Unterhose tragen und es drückt nichts mehr durch.

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Hi, das ist dann aber auch wieder mit horrenden Porto- und zusätzlichen Zoll-Kosten verbunden, oder? Ansonsten klingt es ganz gut. Ich komme mit der Hose von Kleinert's ganz gut zurecht, aber wasserDICHT ist sie halt nicht. Ist denn diese Napra-Hose wirklich atmungsaktiv? Ich habe Angst, dass man damit die Haut schädigen könnte.

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Die Hose ist absolut wasserdicht!
    Ich schwitze stärker unter dieser Hose, ABER wenn das ein Problem sein sollte, kannst du ja einfach - wie bisher - von Zeit zu Zeit die Unterhose wechseln.
    Ich musste keinen Zoll zahlen.
    Ich kann dir wirklich nur empfehlen, die Hose einmal auszuprobieren. 15 Pfund sind nicht die Welt und für mich war es die ersehnte Erlösung von meinem Problem!


    Für alle, die interessiert sind, gebe ich hier noch eine kleine Email Vorlage mit allen Informationen, die ich erst mühsam herausfinden musste:

    Email adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    "Hi

    I'd like to order
    1x Naprap Pants Size S (oder was auch immer)

    Shipping Address:
    xxx

    I'd like to pay over your bank account.
    Are these informations still correct?
    IBAN : GB32NWBK56006135502967
    IBAN BIC : NWBKGB2L

    What will the shipping cost?

    Regards,
    x"

    Ostomart bietet einen sehr guten Kundenservice. Wenn du nicht zufrieden bist, kannst du die Hose innert 2 Wochen nach Erhalt ohne weiteres (habe ich selber ausprobiert) zurückschicken und kriegst dein Geld zurück oder kannst es gegen etwas anderes umtauschen.

    Postet eure Erfahrungen bitte hier!

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Okay, ich habe da jetzt die Mail hingeschickt. Mal sehen, was passiert :-)

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Sevici: Irgendwelche Neuigkeiten?

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Nee, leider nicht. Habe keine Antwort erhalten. Besitze keine Kreditkarte, sonst würde ich einfach so bestellen...

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Hmmm... schick die gleiche Email mal an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Lass mich wissen, ob sich was tut.

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Danke dir, habe eben die Mail verschickt :-) Melde mich dann, wenn ich eine Antwort habe.

  • AW: Schwitzen im Leistenbereich

    von » 8 years ago


    Ich habe eben eine Antwort von Helen Ostomart bekommen. Sie schreibt, dass man nicht mehr auf diesem Wege bestellen kann - zumindest nicht, wenn man so wenig haben will. Aber da ich nicht weiß, wie mir die Hosen gefallen, werde ich sicher nicht gleich 10 STück davon kaufen. Sie sagt, ich solle über das Internet bestellen, aber wenn ich es richtig verstanden habe, braucht man dafür eben eine Kreditkarte. Tja, dann muss ich mir wohl doch mal ene zulegen. Ich bekomme andauernd Werbung dafür :-)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen