Alternative zu ALCL???

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 17 Jahre her
Hallo liebe Mitschwitzenden!
Bin heute in der Bild über die Anzeige www.natuerlich-trocken.de gestolpert! (Natürliche Hilfe gegen Hand- und Fußschweiss) Nachdem ich zurzeit mit Antihydral und Odaban nicht so zufrieden bin, hab ich dort mal
angerufen und hatte gleich den Geschäftsführer am Apparat und durchlöcherte ihn mit Fragen! Hier eine
Zusammenfassung:

Das natürlich-trocken Spray besteht aus Schachtelhalmöl und einen anderen natürlichen Wirkstoff (den ich nicht mehr weiss) und ist nur in dieser Kombination wirksam! Das Mittel wurde gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut in München entwickelt und ist patentiert! Das Produkt ist nagelneu und noch nicht bekannt auf dem Markt, soll aber die nächsten Monaten massiv beworben werden! Die vertreibende Firma verkauft nur diese Produkt an Privatpersonen, ist aber in der Grossindustrie oder Pharmaindustrie bekannt (kann ich nicht bestätigen --> hab auch im Internet nichts über diese Firma gefunden!) Da der Firmensitz
nur ca. 50-70km von meinen Wohnort entfernt ist, hab ich mir eine Flasche bestellt! Die sollte spätestens am
Mittwoch nächste Woche da sein! Übrigens die Bestellung funktionierte nur per Kreditkarte bzw. Bankeinzug!
Der Rest kann auf der Homepage nachgelesen werden! Ich jedenfalls hab mir eine Flasche bestellt und werde das Mittelchen mal Testen! Ich weiss das ganze hört sich sehr unseriös an, aber ich bin trotzdem gespannt und freue mich das es vielleicht eine Alternative zu Antihydral, Odaban, usw. gibt!

Grüsse SirHeinz
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen



Primäre Hyperhidrose - berufliche Entfaltung fast nicht möglich
Marvie schrieb: Interessant finde ich Deine Überlegung in Bezug auf ein "kompensatorisches Schwitzen", sobald Du auch Deine Füße mit Saalio therapierst. Danke, Marvie. Für mich beruht dieser Effekt sehr augenscheinlich auf der psychischen...


Iontophorese Gerät SwiSto3
Die Gefahr der gegenseitigen Beinflussung von schweißreduzierten Körperregionen kann nie ganz ausgeschlossen werden. Aber immerhin ist die Iontophorese eine reversible Behandlungsmethode und kann jederzeit gestoppt und damit wieder rückgängig...