Hallo,

wenn ich mit der Iontophorese meine Hände und Füße therapiere, bleiben beide Körperteile bedingt trocken.
Wenn ich aber nur die Hände therapiere, sind die Füße sehr (aber nicht unangenehm) trocken und die Hände ebenfalls...

Umgekehrt - also eine Therapie an den Füßen, wodurch Füße und Hände trocken bleiben funktioniert nicht.

Ist das bei euch auch so?
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Iontophorese Behandlung nur an Händen

    von » 6 Jahre her


    Hallo. Ich denke dieses Ergebnis ist erfreulich aber logisch nicht nachvollziehbar.
    Ist das denn immer noch so oder handelte es sich eher um eine "Momentaufnahme"?

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen



Primäre Hyperhidrose - berufliche Entfaltung fast nicht möglich
Marvie schrieb: Interessant finde ich Deine Überlegung in Bezug auf ein "kompensatorisches Schwitzen", sobald Du auch Deine Füße mit Saalio therapierst. Danke, Marvie. Für mich beruht dieser Effekt sehr augenscheinlich auf der psychischen...


Iontophorese Gerät SwiSto3
Die Gefahr der gegenseitigen Beinflussung von schweißreduzierten Körperregionen kann nie ganz ausgeschlossen werden. Aber immerhin ist die Iontophorese eine reversible Behandlungsmethode und kann jederzeit gestoppt und damit wieder rückgängig...