Hey alle zusammen,
ich dachte mir nach langer Zeit des Grübelns, schreibe ich einfach mal in das Forum in der Hoffnung ein paar Tipps oder Erklärungen für meine Probleme zu bekommen, da es hier sicherlich die ein oder anderen Experten gibt.
Und ehrlicherweise habe ich bisher alles für mich behalten und noch nie jemanden chronologisch alles erzählt. Beim Hausarzt habe ich mich jetzt geöffnet, aber ich muss noch 1 ½ Monate auf meinen Termin in der Uniklinik warten. Ein Glück haben wir aber eine spezielle Abteilung für das Thema.

Ich bin jetzt 26 Jahre alt und habe die Probleme eigt erst seit knappen 2 Jahren. Dort habe ich zum ersten Mal gemerkt, dass meine Füße im Sommer kalt sind. Das war für mich wirklich ein sehr komisches Gefühl und sie wurden erst so ab 25°C warm. Ich hab das dann erst auf eine schlechte Durchblutung geschoben (Raucher), bis es mir mein Hausarzt dann erklärte.
Und dann ging es weiter, dass meine Hände in normalen Situationen ebenfalls schwitzig wurden. Die waren früher auch manchmal kalt, aber dort habe ich es ebenfalls auf meine Durchblutung geschoben und es einfach hingenommen. Das war scheinbar auch schon ein ganz leichter Schweißfilm, der die Hände auskühlte.
Dieser ganze Zustand hat sich dann mit der Zeit immer weiter verschlimmert, sodass die Hände wirklich zu einem Problem wurden und ich jeglichen Körperkontakt gemieden habe.
Und ich habe auch angefangen am ganzen Körper zu schwitzen. Besonders viel am Gesäß und auch am Rücken.
Die Achseln sind bei mir eigt nie betroffen, nur in Stresssituationen, was auch sehr merkwürdig ist.
Das mit den Händen hat sich dann irgendwann so weit verschlimmert, dass ich mir ein Iontophoresegerät gekauft habe. Das funktioniert für mich auch super, nur leider habe ich das Gefühl, dass ich gerade am Gesäß jetzt noch mehr schwitze. Und wenn ich das Gesäß dann mit Antitranspiranten behandle, verschiebt sich das Problem auf die gesamten Beine. Ich weiß also nicht wirklich weiter.
Manchmal denke ich auch, es könnte mit der Ernährung zusammenhängen, aber auch da sehe ich einfach keinen roten Faden - das Schwitzen folgt irgendwie keiner Logik. In stressigen Situationen ist es immer da. Manchmal lerne ich aber auch einfach alleine am Schreibtisch und dann fängt meine Hand auf einmal an zu schwitzen. 


Ich weiß das es sicherlich schwierig ist mir zu folgen, aber ich versuche nochmal ein paar wichtige Informationen hinzuzufügen:
Manchmal denke ich, es könnte auch ein rein psychisches Problem sein, denn wenn ich mit meiner Freundin zusammen etwas mache, habe ich gar keine Probleme dieser Art. Als wenn sie mir irgendwie eine gewisse Ruhe gibt.
Wenn ich feiern gehe und Alkohol trinke ist es ebenfalls überhaupt nicht da. Da bin ich dann total aufgeschlossen, tanze gerne und habe einfach Spaß mit meinen Freunden. 
Wenn ich müde bin hört das schwitzen auch total auf und mir wird plötzlich richtig warm. Dann merke ich richtig wie meine Hände und Füße glühen. 

Im Gegensatz zu früher (vor 2 Jahren) habe ich auch noch ca. 10kg drauf gepackt. Vielleicht hat das auch noch gewisse Auswirkungen, wobei ich nach wie vor 3x die Woche Sport treibe.
Ein weiteres Indiz ist, dass ich nun auch Krankengymnastik für meinen Kiefer verschrieben bekommen habe und diese ganz klar zu mir meinten, dass ich scheinbar nachts meine Probleme verarbeite und die Ursache für meine Kieferschmerzen psychischer Natur ist.
Wie auch immer - ich muss auf jeden Fall eine Lösung dafür finden, da es mich wirklich kaputt macht und mein Leben seitdem bedeutend schlechter geworden ist.

Vielleicht findet sich ja jemand wieder, der Ähnliches erlebt hat und es schon lösen konnte.
Oder jemand weiß, was ich bei meinem Arzttermin unbedingt checken lassen sollte.
Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für jegliche Hilfe 🙂

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.

Wenn ich feiern gehe und Alkohol trinke ist es ebenfalls überhaupt nicht da. Da bin ich dann total aufgeschlossen, tanze gerne und habe einfach Spaß mit meinen Freunden. 
Wenn ich müde bin hört das schwitzen auch total auf und mir wird plötzlich richtig warm. Dann merke ich richtig wie meine Hände und Füße glühen. 

Zumindest das ist einfach zu erklären, denn der Konsum von Alkohol (und oftmals auch Cannabis) reduziert in den meisten Fällen das Schwitzen. Dafür kommt es (Abstinenz vorausgesetzt) am Folgetag häufig zu einem oder mehreren starken Schweißschüben.
Da sich auch Müdigkeit auf den Schweißfluß auswirkt (und auch die Nachtruhe), könnte es sein, dass die psychische und / oder nervliche Entpsannung in all diesen Fällen zur Schweißreduktion beiträgt.

Checken lassen solltest Du auf jeden Fall die Funktion der Schilddrüse.


Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Vielen Dank für die Antwort, das gibt schon ein wenig Klarheit. 

Hältst du es denn für realistisch, dass sich mit 24 Jahren noch eine Hyperhidrose aus dem Nichts bilden kann? 
Wenn ich hier im Forum so rum lese, ist es bei den Meisten ja schon seit dem Jugendalter so. 
Ich hatte davor eigt nie ein großes Problem damit. Im Jugendalter habe ich eigt nie geschwitzt und dann später ist es ein bisschen mehr geworden. Aber nicht so, dass es irgendwie auffällig wäre. 

Bedankt von: Sascha Ballweg

Dieses späte Auftreten ohne erkennbare externe Gründe (wie bspw. Stress) ist schon eher ungewöhnlich. Deshalb macht ein kompletter Rundum-Check unbedingt Sinn!
Normalerweise entwickelt sich eine späte Hypherhidrose dann auch eher bei Frauen und dann im Zuge der Menopause.


Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.