Hallo an alle.  ich brauch dringend eure Hilfe und wollte wissen ob es jemand schon so ähnlich erginge.

bisher hatte ich noch nie Probleme mit dem schwitzen. seit 3 Wochen schwitze ich extrem stark an den Füßen. (Auch wenn es -5 grad Außentemperatur hat) wenn ich Socken anziehe und Schuhe. Sind sie nach 5 min nass auf der Sohle und zwischen den Zehen. Gsd geruchlos. 

noch dazu kam ein juckender Ausschlag mit starker Rötung. (Was bisher besser wurde) selbst wenn ich ohne Socken kurz stehen bleibe sieht man die Abdrücke am Boden, meine Fußsohle kommt mir auch sehr klebrig vor. 

hatte schon jemand ähnliche Erfahrungen? Mittlerweile war ich bei 2 Hautärzten und keiner nahm mich ernst.  mich bin echt am verzweifeln und das Problem belastet mich sehr. 

Ich bin männlich und 32 Jahre alt.   

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen


Schwitzen auf Arbeit.. Psychisch?
Was hast Du denn bereits an Tipp oder besser Mitteln ausprobiert?Oft gibt es eine riesen Diskrepanz zwischen dem was gefühlt versucht und dem was wirklich versucht wurde.

Psychisches Schwitzen?
Leider kann man in viel zu vielen Fällen einfach vergessen, was Dermatologen empfehlen. Das Problem bei Ärzten ist aus meiner Sicht, dass diese einfach irgendetwas empfehlen / verschreiben, auch wenn sie eigentlich gar keine tiefergehende Ahnung...

Saalio Iontophorese Gerät
Kürsat Kizilay schrieb:Ja tun Sie , ich merke irgendwie keine Besserung herr Ballweg .. , denken Sie ,dass es sich noch  bis zum kommenden Sonntag bessern wird ?    Diese Frage zeugt von spürbarem Stress. Dieser ist jedoch leider kontraproduktiv...