Sehr geehrte Damen und Herren,   wir suchen für einen Kunden Gesprächsteilnehmer (telefonisch, via Skype oder Facetime. Gerne in Hamburg auch persönlich) für ein ca. 45-60 minütiges Interview zum Thema Hyperhidrose oder/und Bromhidrose. Meine Kundin möchte sich mit Betroffenen zu diesem Thema unterhalten und die Meinung zu einem Deo, das sich derzeit in der Forschung/Planung befindet, erfahren. Es handelt sich um keinerlei Werbe- oder Verkaufsveranstaltung. Die Interviews sollen in der 4./5. Kalenderwoche 2018 stattfinden. Als Dankeschön für die Teilnahme überweisen wir ein Honorar von € 50.- pro Person. Die Auswertung und die Teilnahme erfolgt anonymisiert und es wird später keinerlei Rückschlüsse auf die Teilnehmer/in geben. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns auf der Suche nach Betroffenen unterstützen würden. Vielen Dank! Bei Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Joana Meyer-Bolten Tel: 040-8304747Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!olten Marktforschungsservice
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Ärztliche Abklärung bei HH
Bei mir wurde damals von einem Allgemeinmediziner ein großes Blutbild gemacht und meine Schilddrüsenfunktion wurde näher betrachtet. Und ich war bei verschiedenen Dermatologen (jeweils inkl. Blutentnahme).  Da meine Hyperhidrose aber...

Generalisierte HH
  Hallo. Bei mir hat Sormodren damals aber der 1. Tabelette gewirkt und ich konnte es sogar auf Teilbereiche einer Tabelette reduzieren. Ich hatte aber trotzdem mit hoher Mundtrockenheit und trockenen Augen zu kämpfen und hatten...

Nach MiraDry an anderer Stelle mehr schwitzen
Hallo. Ich würde Dich gern bitten, Deine Frage auch in diesen Beitrag zu Miradry einzukopieren…


Spätfolgen einer ETS